Was zählt?

Urlaubsbilder anzuschauen kann spannend sein, besonders wenn es festzustellen gilt, wer die meisten Menschen, Tiere, Bäume, Häuser oder Fahrzeuge fotografiert hat. „Ich habe die meisten Tiere geknipst!“ Denkste! „Ich die meisten Fahrzeuge aufgenommen!“ Stimmt! Wer ganz genau hinschaut, findet oft mehr auf seinen „Fotos“. Sind zum Beispiel die meisten Menschen pro Bild gefragt, darf der Sieger neben dem Spezialpreis als Belohnung auch noch das Urlaubsbild mit den wenigsten Personen von seinem Besitzer fordern. Auf diesem sind dann aber vielleicht die meisten Bäume zu sehen. Derjenige, der zum Schluss die meisten Urlaubsbilder und Pokale ergattert hat, ist der Sieger. Eine Solo-Variante für kleine Taktiker, die auch mal gerne alleine spielen, ergänzt das Spiel.

2007

Autor

Felix Beukemann

Verlag

Haba

Spieleranzahl

2
 bis 
4

Altersempfehlung

ab 
5
 Jahren

Einstieg

leicht

Dauer

ca. 
10
 Minuten

Preis

ca. 
9
 Euro