Manitou

Der Wilde Westen lebt! Das, was sonst nur große Spieleschachteln vermögen, nämlich Spielgeschichten zu erzählen und nachvollziehbar zu machen, gelingt dem Autor Günter Burkhardt mit MANITOU, einem kleinen Kartenspiel, auf überzeugende Weise. Zwei bis vier Spieler gehen mit ihren Indianerstämmen auf die Jagd nach drei Büffelherden. Vielschichtig läuft diese Jagd ab: Da wird vor jeder der drei Jagdrunden sorgfältig die Jagdmannschaft zusammengestellt, Jäger und „Große Krieger“ werden taktisch geschickt ausgewählt, damit am Ende einer Jagdsaison möglichst viele Büffel, aber auch gegnerische Bogenschützen, Häuptlinge, Medizinmänner, Regenmacher und Squaws gefangen in die heimischen Tipis gelangen. Die psychologische Einschätzung der Mitspieler, der strategische Karteneinsatz und ein ungewöhnlicher Kartenspielablauf machen MANITOU zu einem vielschichtigen, spannenden und äußerst innovativen Kartenspiel, das außerdem noch durch eine gelungene grafische Umsetzung überzeugt.

1997

Autor

Günter Burkhardt

Verlag

Goldsieber Spiele

Spieleranzahl

2
 bis 
4

Altersempfehlung

ab 
12
 Jahren

Dauer

ca. 
25
 Minuten

Ergänzende Informationen

...zum Spiel
ab 2005 als BIG MANITOU bei What´s Your Game